ImpressumRechtlichesKontakt

Unser Vereinsgeschichte

Der Bankakademie Management Studium Alumni e.V. wurde im Frühjahr 2002 in Frankfurt am Main von Absolventen als eingetragener, gemeinnütziger Verein: „Bankakademie Management-Studium ALUMNI e.V.“ gegründet.

In den Jahren 2002 und 2003 entstanden Förderkreise in Frankfurt, Berlin, Köln/Bonn und Hamburg.

Weitere Förderkreise wurden in den Jahren 2004 und 2005 gegründet: Düsseldorf/Ruhr, Hannover, Bremen, Mannheim, Stuttgart, Ulm, München.

Ende des Jahres 2004 fusionierten die beiden Förderkreise Düsseldorf/Ruhr und Köln/Bonn und wurden in Rheinland umbenannt. Dieser neue Förderkreis betreute seither die Studienstandorte Köln, Bonn, Düsseldorf, Dortmund und Koblenz.

Im Jahr 2007 kam der Standort Trier dazu, 2008 folgte Dortmund und 2009 die Förderkreisgründung in Sachsen.

Im Jahr 2007 erfolgte die Neuausrichtung und Umbenennung des Netzwerkes in:

     Frankfurt School of Finance & Management | Bankakademie Alumni e.V.

Seit 2008 wird für Mitglieder, die sich auch ohne offizielles Amt, überdurchschnittlich für den Verein engagieren ein Award ausgelobt. 2009 erfolgt die Umbenennung in Ralf Tögel Award.

In Januar 2010 wurde ein Kooperationsvertrag mit der Frankfurt School of Finance & Management und dem Schwesterverein, dem Frankfurt School Alumni e.V., unterzeichnet. Darin wurde die künftige Zusammenarbeit der drei Kooperationspartner geregelt und bereits bewährtes fixiert.  

Neben den Absolventen des Management-Studienganges können auch Absolventen der berufsbegleitenden Studiengänge wie z. Bsp. Financial Planner, Ship Finance und  Estate Plannern sowie Absolventen der akademischen Studiengänge der Frankfurt School Mitglied werden. Ferner können Studenten dieser Studiengänge während des Studiums als Gastmitglieder unserem Netzwerk beitreten – so werden Kontakte zu Absolventen geknüpft und wird der Erfahrungsaustausch untereinander gefördert.

Unser Alumni-Verein trägt sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen. Wir sind daher auch auf die finanzielle Unterstützung von Freunden und Förderern angewiesen.

Durch die starke Präsenz vor Ort kann der Verein ein kontinuierliches Mitgliederwachstum verzeichnen. Bis heute gehören unserem bundesweiten Alumni-Verein rund  1100 Fach-, Führungs- und Nachwuchskräfte an. Diese sind bei Genossenschaftsbanken, Großbanken, Privatbanken, Sparkassen, Unternehmensberatungen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und in anderen Bereichen der Finanz- und Kreditwirtschaft tätig. Ziel des Vereins ist es, eine persönliche Beziehung und den gemeinsamen beruflichen Austausch zwischen den Absolventen untereinander und der Frankfurt School zu fördern.

Das Alumni-Leben an den einzelnen Standorten umfasst neben den regelmäßigen Alumni-Stammtischen vor allem Veranstaltungen (Bankers’ Lounge) mit namhaften Vertretern aus der Politik und Wirtschaft die unseren Mitgliedern interessante Vorträge bieten und für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen.

Neben der Forcierung des Austauschs innerhalb der regionalen Alumni-Förderkreise findet seit 2005 einmal jährlich ein „Alumni-Come-Together“ statt, welches in rollierendem Wechsel von den Förderkreisen ausgerichtet wird. Dies intensiviert die Pflege eines förderkreis- und regionenübergreifenden Netzwerks.


Alumni News

06.05.17
Mitgliederversammlung am 06 …

Am Samstag, den 06.05.2017 findet in der Räumlichkeiten der Frankfurt School of Finance Management … mehr

11.03.17
Wartungsarbeiten sind …

Sie können die Homepage und das Extranet wieder nutzen.

Admin

mehr

11.03.17
Wartungsarbeiten

Zurzeit finden Wartungsarbeiten der Homepage/Extranet statt. Bitte nutzen Sie nicht den Login oder … mehr

11.06.14
EQUIS-Akkreditierung

Liebe Studierende, liebe Alumni,

(please scroll down for an English version of this mail)

heute … mehr